Luogo:
** Alle **
Arrivo:
Partenza:
Adulti: Bambini:
Cameras

Standort: Torrent

360° Roundshot

 

Strutture ricreative

Schutzkonzepte für Bäder und Bahnen

Thermalbäder

Grundlagen

Das vorliegende Schutzkonzept basiert auf dem Leitfaden für ein Schutzkonzept zur Wiedereröffnung der Schweizer Thermen sowie den «Rahmenvorgaben für Schutzkonzepte in Sportaktivitäten», die das Bundesamt für Sport (BASPO) in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG), dem Dachverband des Schweizer Sports (Swiss Olympic), den Kantonen und Städten, der Arbeitsgemeinschaft schweizerischer Sportämter (ASSA), sowie mit Vertreterinnen und Vertretern weiterer Sportverbände erarbeitet und am 23. April 2020 verabschiedet hat.

Übergeordnete Bestimmungen

  • Einhaltung der Hygieneregeln des Bundesamts für Gesundheit (BAG)
  • Social-Distancing (1.5m Mindestabstand zwischen allen Personen; 2.25m2 pro Person; kein Körperkontakt)
  • Maximale Gruppengrösse von 30 Personen gemäss aktueller behördlicher Vorgabe. Wenn möglich gleiche Gruppenzusammensetzung und Protokollierung der Teilnehmenden zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten.
  • Besonders gefährdete Personen müssen die spezifischen Vorgaben des BAG beachten.

Spezifische Bestimmungen – Leukerbad Therme

Für Wasser und Liegeflächen wurden behördliche Vorgaben gemacht. Daraus abgeleitet können in der Leukerbad Therme gleichzeitig maximal 400 Gäste anwesend sein. Die Aufteilung der maximalen Personenbelegung gliedert sich wie folgt:

  • Sportbad inkl. Liegewiese 120 Personen
  • Kurbad 50 Personen
  • Plauschbad 20 Personen
  • Erlebnisbad 60 Personen
  • Hallenbad inkl. Liegebereich 95 Personen
  • Kinderbecken bei Hallenbad 20 Personen
  • Pilz 7 Personen
  • Dampfbad 5 Personen
  • Vitarium 6 Personen
  • Sole-Dampfbad 5 Personen
  • Kräutersauna 6 Personen
  • Finnische Sauna 5 Personen
  • Durchschreitebecken 2x4 Person
  • Kinderparadies Sportbadebene 8 Personen
  • Rutschbahnen je 6 Personen
  • Solarium und Infrarotsauna bleiben geschlossen
  • Die Grotte kann wegen der fehlenden Desinfektion nicht geöffnet werden

Weitere Bestimmungen zur Leukerbad Therme

  • Nach dem Badbesuch sollte möglichst zuhause geduscht werden
  • Hände-Desinfektionsmittel werden am Eingang bereitgestellt
  • Beim Sportbecken wird die Sicherheit weiter gesteigert, in dem pro Bahn nur in einer Richtung geschwommen wird. Konkret bedeutet dies, dass die in Bädern typische Kreisbahn nicht in einer Bahn stattfindet, sondern auf zwei Bahnen ausgeweitet wird. Somit gibt es nur eine Trennleine nach jeder zweiten Bahn
  • Es wird kein Material für den Schwimm- und Rutschenbetrieb angeboten
  • Personen mit Krankheitssymptomen haben keinen Zutritt
  • Die Verkaufsautomaten werden ausser Betrieb genommen

Spezifische Bestimmungen – Therme 51

Für die Therme 51 gelten folgende spezifische Bestimmungen:

  • Es können maximal 25 Gäste die Infrastrukturen der Therme 51 benutzen
  • Reservationen sind nicht möglich, Hotelgäste haben Vorrang
  • Desinfektionsmittel werden zur Verfügung gestellt
  • Die Gäste werden von den Mitarbeitenden vor Ort instruiert
  • Personen mit Krankheitssymptomen haben keinen Zutritt

Bergbahnen

Grundlagen

Die Seilbahnen Schweiz stellen seinen Mitgliedern eine Grundlage für einzelbetriebliche Schutzkonzepte zur Verfügung. Die Massnahmen orientieren sich stark am Schutzkonzept des öffentlichen Verkehrs. Die «Grundlage für Schutzkonzept Seilbahnen Covid-19» hat den Charakter einer Handlungsempfehlung. Auf dieser Basis können die Seilbahnunternehmen ihr eigenen Konzepte erstellen, ggf. mit unternehmensspezifischen Ergänzungen. Die Verantwortung für die Schutzkonzepte und deren Umsetzungen liegen bei den Torrent-Bahne und der Gemmi Bahn.

Maskenpflicht ab 06.Juli ab 12 Jahren bei beiden Bergbahnen und LLB Bussen. Die Umsetzung bei der Torrent-Bahnen und der LLB folgt bereits am 4.Juli. Schutzmasken sind an den Talstationen und im Gästeservice-Center zum Preis von CHF 0.50 erhältlich.

Spezifische Bestimmungen – Torrent-Bahnen

Für die Torrent- Bahnen gelten folgende spezifische Bestimmungen:

  • Mit der Pendelbahn werden maximal 50 Personen pro Fahrt befördert
  • Bei den Eingängen der Talstationen werden Händedesinfektionsmittel-Stationen aufgestellt
  • Die WC-Anlagen werden täglich gereinigt. Die Abfallkübel sind verschliessbar und werden regelmässig geleert und fachgerecht entsorgt
  • Bei Bedarf/Nachfrage werden an den Talstationen Schutzmasken zum Preis von CHF 1.00 ausgehändigt
  • Das Aufsichtspersonal informiert die Gäste laufend und sorgt somit für einen ruhigen und kontinuierlichen Ablauf
  • Vor Ort werden weitere Informationen zu den Schutzkonzepten zur Verfügung gestellt

Spezifische Bestimmungen – Gemmi-Bahnen

Für die Gemmi-Bahnen gelten folgende spezifische Bestimmungen:

  • Mit der Pendelbahn werden maximal 30 Personen pro Fahrt befördert
  • Bei Bedarf können Schutz-Masken zu einem Preis von CHF 0.50 bei der Talstation bezogen werden
  • Bei der Talstation werden Händedesinfektionsmittel-Stationen aufgestellt
  • Die Kabine der Pendelbahn wird nach jeder Fahrt kurz gereinigt, der Wartesaal regelmässig
  • Das Aufsichtspersonal informiert die Gäste laufend und sorgt somit für einen ruhigen und kontinuierlichen Ablauf
  • Vor Ort werden weitere Informationen zu den Schutzkonzepten zur Verfügung gestellt

Contatto

My Leukerbad
Rathaus
CH-3954 Leukerbad
Tel. +41 27 472 71 71
info@leukerbad.ch

 

Orari di apertura:

Lunedì - Domenica

08.30-12.00 / 13.30-18.00

Label: Quality
Label: Wellness
Label: Family